[9.6.2018] Grossartiger Sieg auch im Grand Prix Freestyle am CDI4* Achleiten!

Nach dem wunderbaren Sieg im GP am Freitag gewinnen Estelle Wettstein und WEST SIDE STORY auch überlegen die Grand Prix Kür am Samstag am CDI4* Achleiten, und dies mit hervorragenden 75,15 Prozent!

Estelle sagt zu diesem Grosserfolg: "Ich bin überglücklich und hätte dies nie in diesem Ausmass erwartet. Was mich vor allem freut ist, dass diese Programme für West Side Story sehr passen und sie dabei sichtlich selber Freude hat! Wir haben schon sehr gute Programme gezeigt, aber ich bin überzeugt, dass wir noch weiter viel Potenzial nach oben haben und dies nun step by step erarbeiten können."

WEST SIDE STORY hat nun für einige Wochen Pause und darf sich erholen, um sich auf eine potenzielle Teilnahme an den Weltreiterspielen (WEG) optimal vorbereiten zu können. An den Schweizermeisterschaften Ende Monat wird Estelle deshalb voraussichtlich mit FRIEDRICH DER GROSSE an den Start gehen.

 

CDI4* Achleiten - FEI Grand Prix Kür :

1. Estelle Wettstein (SUI), West Side Story 75,150 Prozent

2. Ursula Wagner (GER), Dilenzio OLD 72,475

3. Valentina Truppa (ITA), Ranieri 71,2

Ergebnis im Detail hier.

 

[8.6.2018] Estelle gewinnt mit WEST SIDE STORY den Grand Prix am CDI4* in Achleiten!

Fantastischer Sieg! Estelle Wettstein gewinnt mit ihrer 10-jährigen Oldenburger Stute WEST SIDE STORY den FEI Grand Prix de Dressage der Kür-Tour am CDI4* von Achleiten, und qualifiziert sich damit für die GP Kür am Samstag.


Die schöne Vorführung wird von den Wertungsrichtern mit einem Schnitt von 70,348 Prozent benotet, ein hervorragendes Resultat.

 

FEI Grand Prix (CDI4*, Qualifikation für GP Kür):

1. Estelle Wettstein (SUI), West Side Story 70,348

2. Amanda Hartung (AUT), Dresscode Black 69,326
3. Valentina Truppa (ITA), Ranieri 68,522

Hier geht es zur Ergebnisliste.